Termine & Events

Oktober 2017

Sehr herzlich möchten wir zu einem besonderen Abend ins GLH einladen, denn unter dem Motto "Schülerarbeiten von heute - Kunst oder Künstler von morgen?! wird im GLH eine Ausstellung mit künstlerischen Arbeiten unserer Schülerinnen und Schüler eröffnet.

Im Laufe der letzten Zeit konnten vor allem unsere Kunstlehrkräfte immer wieder feststellen, wie sehenswert manche Arbeiten aus unserer Schülerschaft sind. Diese möchten wir jetzt im Rahmen einer Vernissage einer breiteren Öffentlichkeit vorstellen. Also reservieren Sie diesen Abend, bringen Sie Freunde und Verwandte mit und freuen Sie sich auf diese so präsentablen Arbeiten von der GLH-Schülerschaft; darunter auch Arbeiten, die in der Freizeit entstanden sind, und lassen Sie uns bei einem Glas Wein oder Saft auf diese Schul-Premiere anstoßen.       

Musikalisch wird diese Veranstaltung von Fabrizio Günther begleitet. Die GLH - Künstlerinnen und GLH-Künstler freuen sich auf Sie!

 

     

 

     

Dezember 2017

Einladung zum Elternsprechtag am Donnerstag, d. 07. Dezember 2017

Sehr geehrte Eltern,

am Donnerstag, den 07. Dezember 2017 führen wir in der Zeit von 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr unseren Elternsprechtag für das erste Halbjahr des Schuljahres 2017/2018 durch, zu dem wir Sie herzlich einladen möchten!

Der Elternsprechtag findet ganztägig statt. Unsere Schülerinnen und Schüler haben an diesem Tag schulfrei. Am Elternsprechtag sollen Sie die Gelegenheit haben, sich über den Leistungsstand und das Verhalten Ihres Kindes / Ihrer Kinder zu informieren, und dies in Anbetracht der Zeugnisse schwerpunktmäßig für die Fächer, in denen es aus Ihrer und der Sicht Ihres Kindes besonderen Gesprächsbedarf gibt.

Aufgrund der hohen Termindichte bei den Elternsprechtagen beschränken Sie sich bitte auf maximal fünf Terminwünsche (für jedes weitere Kind zusätzlich zwei weitere Gespräche). Durch diese Konzentrierung möchten wir die Qualität des Elternsprechtages erhöhen, weil die Lehrkräfte quantitativ etwas entlastet werden. Geht Ihr Gesprächsbedarf darüber hinaus, so stehen Ihnen unsere Lehrkräfte selbstverständlich an einem anderen Tag telefonisch oder nach vorheriger Terminabsprache auch persönlich gern zur Verfügung.

Wir möchten Sie zu unserer Organisationsvorbereitung bitten, die Liste mit Ihren Gesprächswünschen auszufüllen, die wir Ihnen per Mail zukommen lassen, und sie uns über das Schulsekretariat zukommen zu lassen. Gern können Sie uns auch per Mail an info@glh.de oder per Fax an 041 34 / 91 50 91 über Ihre Gesprächswünsche informieren. Die Verteilung der Termine erfolgt wie immer in der Reihenfolge des Eingangs der Rückläufe. Sie erhalten Ihren persönlichen Zeitplan rechtzeitig auf dem Postweg. Wenn Sie verabredete Termine nicht wahrnehmen können, bitten wir rechtzeitig um Ihre Mitteilung.

Bitte beachten Sie bei Ihren Terminwünschen, dass einige Lehrkräfte nur zu bestimmten Zeiten zur Verfügung stehen (klicken Sie hier für die Anmeldeliste)! Die Lehrkräfte, bei denen Sie aus organisatorischen Gründen keinen persönlichen Termin erhalten, rufen Sie gern an.

 

Einladung zum GLH-Weihnachtskonzert 2017,
Sichern Sie sich Ihre Sitzplatzkarte!

Liebe Eltern und Familienangehörige, liebe Freunde der Schule,

ganz herzlich möchte ich Sie zum diesjährigen Weihnachtskonzert unserer Schule am Mittwoch, den 13.12.2017, um 19.00 Uhr einladen!

Der Landkreis Lüneburg hat uns, wie ich Ihnen anlässlich des Weihnachtskonzertes 2016 schon erläutert hatte, Ende 2016 dazu aufgefordert, die geltenden Bestimmungen der Niedersächsische Versammlungsstättenverordnung (NVStättVO) einzuhalten und auch für unsere schulinterne Veranstaltung nicht mehr als 180 Sitzplätze für Besucher/innen vorzuhalten. (Hinzu kommen max. 20 Plätze für die mitwirkenden Mädchen und Jungen.) Dieser Aufforderung können wir nur nachkommen, wenn wir nummerierte Sitzplätze und entsprechende Eintrittskarten vergeben.

Ab Mittwoch, den 15.11.2017, können Sie im Sekretariat gegen eine Ticketgebühr von 2€ pro Karte nummerierte Sitzplatzkarten erwerben. (Die Einnahmen daraus wenden wir komplett der Kindertafel Lüneburg e. V. zu.) Bezahlt werden kann nur in bar bei Abholung, denn es gibt keine Abendkasse und daher leider auch keine telefonische Kartenreservierung.

Ich bedauere diesen organisatorischen Mehraufwand. Andererseits können die Darbietungen der vielen aktiven Mädchen und Jungen so etwas geordneter gewürdigt werden, als wenn das Foyer aus allen Nähten platzen würde. In diesem Sinne bitte ich Sie um Ihr Verständnis. Zugleich wünsche ich uns allen, dass wir wieder zwei schöne Stunden in festlich-heiterer Atmosphäre gemeinsam verbringen und beschwingt genießen können.

Im Namen von Herrn Friedrich und allen Aktiven freuen wir uns auf Ihren Besuch!

Mit freundlichen Grüßen

P. Kubasch
(Schulleiter)

Januar 2018

Schülerinnen und Schüler präsentieren die Arbeitsergebnisse vor Mitschülern, Lehrern und Eltern.

 

PS: Der 17.1.2018 passt Ihnen nicht? Kein Problem: Am 13.3.2018 bieten wir einen Alternativtermin an. Auch dafür können Sie sich schon anmelden.

März 2018