Hour of Code

In diesem Schuljahr hat die 7. Klasse in New Media im Rahmen der Computer Science Education Week erstmals an der sogenannten Hour of Code teilgenommen. Dabei geht es darum, dass Schülerinnen und Schüler an das einfache Programmieren herangeführt werden sollen. Mit Hilfe von vorgefertigten Anleitungen im Internet lernen die Schülerinnen und Schüler ganz ohne Vorkenntnisse einen Grundaufbau von Programmierungen in Form von vorgefertigten Blöcken. Nach einer Stunde waren alle in der Klasse soweit, dass ein fertiges kleines Spiel entstanden ist. Die Umsetzung erfolgt dabei entweder mit Scratch oder ähnlichen Programmen.

Die Rückmeldung der Klasse war eindeutig. Es hat allen sehr viel Spaß gemacht und es wurde gelernt, was prinzipiell hinter Programmierungen steckt.

Kn