Debattiererfolg!

Jule Grabowski aus dem 8. Jahrgang des GLH hat sich souverän beim Landeswettbewerb Jugend debattiert im Hannoveraner Landtag geschlagen. Unter 3.000 am Wettbewerb beteiligten Schülern auf Landesebene erreichte sie als eine der jüngsten Teilnehmerinnen den 10. Platz. Ihre Ausdrucksstärke, Überzeugungskraft und intellektuelle Wendigkeit brachten sie bei starker Konkurrenz auf die vorderen Plätze.

Das GLH gratuliert Jule und freut sich in eigener Sache, dass nach erst zweijährigem Debattieren und den sehr guten Ergebnissen im Regionalentscheid und auf Landesebene im letzten Jahr wiederholt ein solcher Erfolg für unsere Schule erzielt werden konnte. Bereits im Regionalwettbewerb in Uelzen gewann Elisabeth Johannes aus Jahrgang 11 die Qualifikationsrunde für die Sekundarstufe II.

Unser Gymnasium wird weiterhin das gute Argument und die kultivierte Debatte pflegen!